Notaufnahme:
0345 778-6622
Rezeption:
0345 778-60

Das Diakoniekrankenhaus Halle ist ein Akutkrankenhaus mit sechs Kliniken und fünf Fachzentren mitten im Herzen von Halle. Wir verfügen über 220 Betten sowie 30 tagesklinische Plätze auf den Gebieten Allgemein und ViszeralchirurgiePneumologie, Thoraxchirurgie und PalliativmedizinGastroenterologie, Angiologie und SuchtmedizinGeriatrie und Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Ein Radiologisches Zentrum, eine Funktions- und eine Endoskopieabteilung sowie ein zytologisches Labor im Haus ermöglichen es uns, Befunde schnell zur Hand zu haben und so eine präzise Diagnostik zu erhalten.
Mit modernen interdisziplinären Strukturen und kurzen Wegen bieten wir eine hohe medizinische Versorgungsqualität und als Haus der Diakonie eine besondere menschliche Betreuung.

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle sind wir besonders der Lehre und Ausbildung verpflichtet. Unsere Weiterbildungsveranstaltungen richten sich auch anInteressierten von außerhalb. Der Besuch ist (sofern nicht anders vermerkt) kostenfrei möglich.

Unser Pflegeverständnis

Im Diakoniekrankenhaus erwartet Patienten und deren Bezugspersonen ein hoher Qualitätsanspruch der Pflegenden. Unsere Mitarbeitenden pflegen professionell und einfühlsam.

Mit aktivierenden Pflegemaßnahmen streben wir an, die Selbstständigkeit unserer Patienten wiederherzustellen und/oder Wege im Umgang mit krankheitsbedingten Einschränkungen aufzuzeigen.

Unter Pflege verstehen wir die ganzheitliche Information, Beratung, Anleitung und Unterstützung im Umgang mit Krankheit oder Handicap bis hin zum Übergang aus dem Krankenhaus nach Hause oder in andere Betreuungsangebote.

Krankenhausbetriebsleitung

Kaufmännischer Vorstand
Elke Hirsch
0345 - 778-6201
0345 - 778-6226
Ärztlicher Direktor
Dr. med. Olaf Fischbeck
Facharzt für Chirurgie / Thoraxchirurgie
0345 - 778-6504
0345 - 778-6426
Pflegedienstleiterin
Simone Münz
0345 - 778-6341
0345 - 778-6565