Ethikberatung des Diakoniekrankenhauses Halle

Im Krankenhaus- und Pflegealltag entstehen immer wieder Situationen, in denen nicht nur medizinische sondern auch ethische Fragen zu lösen sind.
Die Ethikberatung unterstützt Patientinnen und Patienten, Angehörige und Mitarbeitende in ethischen Krisen oder Konflikten. Fragestellungen werden dabei gemeinsam mit den Betreffenden besprochen um eine Lösung zu finden, die von allen Beteiligten mitgetragen werden kann.

Die Ethikberatung setzt sich aus Mitarbeitenden aller Bereiche zusammen, die diese Arbeit ehrenamtlich ausüben. Die Beratung erfolgt unabhängig und vertraulich.

Kontakt

An der Rezeption des Diakoniekrankenhauses kann Ihnen ein persönliches und individuell angepasstes Gespräch vermittelt werden.

ethikberatung(at)diakoniewerk-halle.de

Pfarrer Samuel Hüfken
Caspar Radunz
Daniel Enderlein
Bettina Schwengebecher
Maria Reif
Herr Zirpel
Frau Thamm