Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Pflegefachkraft (m/w/d) für Notaufnahme

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit/Teilzeit für unsere zentrale Notaufnahme einen
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in, Pflegefachkraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben

- Versorgung von Notfallpatientinnen und -patienten in der interdisziplinären Notaufnahme unter Berücksichtigung der Triageeinstufungen
- Hilfestellung bei diagnostischen Anordnungen und Therapien
- interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen und im multiprofessionellem Team
- zugewandte Kommunikation und sensibler Umgang mit Patientinne und Patienten im Rahmen der Notfallversorgung

Sie bringen mit

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Pflegefachkraft
  • hohes Maß an pflegerischer und sozialer Kompetenz, verbunden mit der Freude am Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit
  • Teilnahme am 3-Schicht-System und die Bereitschaft zu Fortbildungen
  • Flexibilität, Motivation, Lernbereitschaft, Belastbarkeit und lösungsorientierte Arbeitsweisen vervollständigen Ihr Profil
  • Identifizierung mit Ihrem Tätigkeitsbereich

Wir erwarten, dass Sie die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit unterstützen und mittragen.
Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung.

Wir bieten

Berufliche Entwicklung
- unternehmensinterne Weiterbildungen
- individuelle Qualifizierungsmaßnahmen

Freizeit
- 24. und 31. Dezember werden als ganze freie Tage abgerechnet
- 30 Tage Jahresurlaub
- 40 h Wochenarbeitszeit

Mobilität
- Zuschuss zum Deutschlandticket innerhalb des HAVAG-Jobtickets
- Fahrradleasing durch Entgeltumwandlung
- CarSharing-Station
- Mitarbeitendenparkplätze

Soziales Miteinander
- familiäres Arbeitsumfeld und soziale bereichsübergreifende Anlässe
- Feier von Dienstjubiläen
- Begrüßungstag

Gesundheit und Fürsorge
- Vorsorgeuntersuchung durch Betriebsarzt
- vergünstigte Mittagsversorgung im Haus

Außerdem

- abwechslungsreiche, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
- unbefristete Anstellung in Vollzeit oder Teilzeit
- hohe Qualitäts- und pflegestandards, Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
- Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien für Einrichtungen des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (aktuelle AVR Fassung Mitteldeutschland)
- betriebliche Altersvorsorge über die KZVK
- Kinderzuschlag

Kontakt und Bewerbung

Kaufmännische Direktorin
Katja Willeck
0345 778-6234

Wir bitten um Bewerbungen in einer zusammenhängenden PDF-Datei nicht größer als 4 MB. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen in Papierform ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Unterlagen werden drei Monate nach Beendigung des Verfahrens vernichtet.