Praktisches Jahr in der Chirurgie

Das chirurgische Tertial im Diakoniekrankenhaus Halle bietet für die Studierenden einen breiten Überblick über das Fach. Im Rahmen der täglichen Versorgung erfolgt die Mitbetreuung der Patientinnen und Patienten von deren Aufnahme zur Übernahme der Betreuung einzelner Patienten in der Visite unter Anleitung und Vorbereiten der Entlassungsunterlagen. Auf diese Weise können die stationären Abläufe und standardisierten Behandlungspfade kennengelernt und eingeübt werden. Des Weiteren erfolgt die Integration in die Betreuung der Notaufnahme bei Vorstellung chirurgischer Patientinnen und Patienten zur Diagnosefindung und Festlegen der weiteren Therapie. Insbesondere wird die Sonografie gelehrt und eingeübt.

Im Rahmen der operativen Tätigkeit besteht für die Studierenden die Möglichkeit sowohl orthopädische als auch allgemein- und viszeralchirurgische Operationen kennen zu lernen, zu assistieren und kleinere Handgriffe selbstständig durchzuführen. Dabei reicht das operative Spektrum von fußchirurgischen Eingriffen bis zur Knie- und Hüftendoprothetik, von der Gallenblase über Leisten- und Bauchwandhernien bis zu minimalinvasiven und konventionellen onkologischen Operationen vom Magen zum Rektum. Als zertifiziertes Hernien-, Darmkrebs- und Refluxzentrum bieten wir so einen Einblick in unsere moderne und leitliniengerechte Therapie vielfältiger Erkrankungen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der proktologischen, Hernien- und Allgemeinchirurgischen Sprechstunde. Einmal wöchentlich findet für alle Studierenden im Haus eine fachübergreifende Weiterbildung statt.

Ziel unserer chirurgischen Ausbildung ist es, einen Gesamtüberblick über das Fachgebiet zu ermöglichen um eine solide Basis für den Einstieg in das Berufsleben als Arzt jeglicher Fachrichtung zu ermöglichen.

Ansprechpartner für Studierende

Chefarzt
Dr. med. Georg H. Hübner

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie

0345 778-6605
0345 778-6503

Klinikleitung

Chefarzt
Dr. med. Thomas Plettner

Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie und Spezielle Viszeralchirurgie, Zusatzbezeichnung Proktologie

Chefarztsekretariat
Anke Lux
0345 - 778-6344
0345 - 778-6366

Behandlungsschwerpunkte

Allgemein- und Viszeralchirurgie
Coloproktologie
Hernienchirurgie
Refluxchirurgie

Für detailliuerte Informationen nutzen Sie bitte das Fachportal Chirurgie