Al-Anon Familiengruppen

Die Al-Anon Familiengruppen (Alcoholics Anonymous Family Groups) bieten Verwandten und Freunden von Alkoholikern die Möglichkeit zu gemeinsamen Gesprächen und Problembewältigung. Die Teilnahme ist unabhängig davon, ob der oder die AlkoholikerIn selbst seine Sucht einsieht und Hilfe sucht. Im Vordergrund stehen Probleme und Erfahrungen, die Angehörige haben. Welche Wege gibt es für sie mit der Alkoholsucht und daraus entstehenden Problemsituationen umzugehen?

Auch hier gilt ist die Teilnahme unabhängig von Alter, Geschlecht oder Herkunft. Grundsätzlich wahrt die Gruppe die Anonymität ihrer einzelnen Mitglieder.

Die Treffen finden parallel zu den Treffen der Anonymen Alkoholiker statt, sind jedoch von diesen unabhängig.

Treffpunkt

Zeitdienstags, 19 bis 21 Uhr
OrtDiakoniekrankenhaus Halle, Mühlweg 7, Haus F Ebene 4, Besprechungsraum 1
KontaktIngeborg 0345 - 120 62 12